Auch Königsspringer konnte geschlagen werden, und so liegt unser Team vor der letzten Doppelrunde in Stade mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze.Zur Tabelle

Die Jugendlandesmeisterschaften waren für uns sehr erfolgreich. In der U18 wurde Mats überlegen Landesmeister und auch in der U10 holte sich Keyvan mit 11 aus 11 den Landesmeistertitel. Außerdem gab es noch mehrere Vizelandesmeistertitel und weitere Erfolge in den Begleitturnieren. Anbei ein Abschlußbericht mit allen Platzierungen und Fotos von Finn.

Seit Montag bis zum 3.4.2016 findet wieder die alljährliche Landesjugendeinzelmeisterschaft im Kiek-In in Neumünster statt. Hier sind ab Montag 15 Jugendliche und ab Mittwoch noch weitere vier U12er am Start. Betreut wird die ganze Truppe von Oliver. Weitere Infos zu den Berichten sind unter folgendem Link zu finden (Ausrichterseite). Hier geht es zu einem ersten Zwischenbericht von Finn.

Leider hat der HSK gegen Schwäbisch-Hall verloren und fiel auf den dritten Rang zurück. Aber auch der dritte Platz ist eine tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch. Unser Team verlor leider beide Kämpfe mit 0:6 und ist als Vorletzter in die 2. Frauenbundesliga abgestiegen.

Zu Himmelfahrt gibt es immer mehrere Schachturniere und auch viele Doppelbauern nehmen die Gelegenheit war, dort mitzuspielen. Alexander Pluska spielte beim Bodenseecup mit (siehe gesonderten Bericht).

In Bargteheide spielten Kenneth, Reza (beide im A-Turnier), Keyvan und Magnus (jeweils B Turnier) mit.

Während Kenneth mit 4,5 aus 7 87 DWZ Punkte gewann, konnte Magnus die B Gruppe mit 6 aus 7 gewinnen und dabei 105 DWZ Punkte gewinnen! Tabelle B-Open

Ulla spielte in Jena mit und konnte (wenn die Auswertung dann mal kommt) endlich die 1800er DWZ Grenze überspringen.