Im Zuge der DVM gab es zwei Berichte in den Kieler Nachrichten. Wer Interesse hat, kann diese gerne auch hier lesen.

Alle Jahre wieder nahmen wir an der Deutschen Vereinsmeisterschaft 2017 in Düsseldorf teil und konnten mit der Stammaufstellung um Alexander, Mats, Lukas, Julian, Magnus, Moritz und Finn erneut den 3.Platz erreichen.

7-1 Mannschaftspunkte lautete die Bilanz der ersten beiden Tage. So standen wir am morgen mit einem Punkt Vorsprung auf Platz 1. Aber natürlich läuft nicht immer alles so nach Plan.

Mats und Alexander verloren in der gestrigen Nachmittagsrunde wie schon beschrieben. Magnus konnte sich relativ zügig den gewinnbringenden Vorteil sichern. So stand am Ende ein 3,5-2,5. Ein sehr ökonomisches Ergebnis. Auch ein Blick auf die Punkte pro Person verriet, dass nach zwei Runden jeder genau einen Punkt hatte.

Auch aus Bad Schwartau gibt es neues!

Julian konnte die Partie mit einem Remis abschließen und uns auf den ersten Tabellenplatz mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung heben!

 

Unser Erstrundengegner hieß TuS Coswig (das liegt bei Dresden). Trotz unserem deutlich höherem DWZ-Schnitt sollte es doch ein harter Kampf werden.