Back to Top

Einsteigertraining am 9.9.

Geschrieben von Finn Petersen

Wir bieten nicht nur kontinuierliche Trainings an, sondern auch Schachtage, an denen wir für Anfänger bis Fortgeschrittene die Figurenzüge und die ersten Tipps und Tricks im Schach vermitteln. So wollen wir jedem Interessierten die Chance bieten, Schach zu lernen oder die eigenen Fertigkeiten zu verbessern. Bei gemütlicher Atmosphäre wollen wir uns am 9.9. von 10-15 Uhr in die Welt des Schachs begeben. Schauen Sie und ihr Kind vorbei.

Die ersten Anmeldungen sind bereits bei uns eingegangen, sodass der Kurs sicher stattfinden wird!

Hier gibt es weitere Informationen und einiges Wissenswertes.

 

24h durchgehalten!

Geschrieben von Finn Petersen

Wer hat 24h durchgehalten?

24h Schach ist schon eine Herausforderung! Nicht viele haben es durchgehalten, aber die, die es geschafft hatten, konnten danach zufrieden ins Bett fallen. Es ging früh zur Sache, sodass sich schnell eine Führungsgruppe aus Lukas Wanner, Alexander Pluska und Magnus Arndt absetzen konnte. Mit einer Verspätung stieg auch Julian Rieper ins Rennen ein, was bei mehr als 100 erwarteten Partien nicht viel ausmachte. So wurden schon früh viele Punkte geholt, weshalb für viele Teilnehmer nach acht Stunden eine Döner-Pause eingelegt wurde. Danach trudelten einige mit etwas Verspätung wieder ein, sodass die 100% an gespielten Partien nur noch Emil Günther halten konnte.

Weiterlesen: 24h durchgehalten!

Doppelbauer auf Facebook

Geschrieben von Finn Petersen

Ab heute gibt es nun eine Facebookseite von uns! Wir wollen so mehr Leute erreichen und das Schachspiel in Kiel und Schleswig-Holstein verbreiten! Es wird immer aktuelle Berichte und Einblicke geben!

Unterstützt uns bei unserer Mission und gebt uns ein Daumen hoch unter „SK Doppelbauer Kiel auf Facebook“.

Julian in Dresden

Geschrieben von David Morawe

Das stark besetzte ZMDI-Open in Dresden ist beendet und mit Julian hat ein Doppelbauer mitgespielt. Neben einem FIDE Open, wurden dort auch das German Masters der Frauen und die Deutsche Einzelmeisterschaft gespielt. Außerdem gab es ein Elo ausgewertetes Blitzturnier. 

Julian spielte im B-Open und begann mit einem super Start 3,5/5 gegen gute Gegner sind eine richtig gute Grundlage. Er konnte das leider nicht so weiterführen und landete am Ende bei immer noch sehr guten 4,5/9. Damit war er wieder bester schleswig-holsteinischer Jugendspieler. 

Nach der aktuellen DWZ-Tabelle belegen wir in der nächsten U14 die Plätze 1 und 3. Wir freuen uns schon auf die LJEM.

Seite 10 von 45