Am Montag sind 8 aus der Kieler Delagation angereist, die U10 und U12 beginnt erst ab Mittwoch.

Zunächst standen einige Vereinsduelle an. Finnley gegen Henry in der U14, Magnus gegen Josef in der U16, Tom gegen Julian und Moritz gegen Urs Untiedt (Agon Neumünster) in der U18 zu tun, während Emil in der U16 Vormeister mit Sören Priemer (auch Neumünster) zu tun. Die Partien liefen sehr nach Erwartung, sprich positiven Ergebnissen für die Doppelbauern. Finnley gewann überzeugend gegen Henry, Magnus spielte seinen Vorteil gegenüber Josef solide aus, Julian nutzte geschickt Toms missglückten Plan aus, Moritz gewann ein paar Bauern und dann auf Zeit und Emil war schnell fertig mit seinem Gegner, der wohl wenig Siegambitionen hatte. 

Abends stand dann die Landesjugendblitzmannschaftsmeisterschaft auf dem Programm, zu der wir als Titelverteidiger antraten. Durch die Abstinenz feiger Lübecker und Harksheider blieb es für uns ein Leichtes so gut wie alle Brettpunkte einzuheimsen. Unterm Strich stand dann nur der 1.Platz!

Morgen ist Doppelrunde und wir werden versuchen viele weitere Punkte einzusammeln, bevor abends das Ü-Schach-Turnier stattfindet. Ergebnisse und Liveübertragungen der Bretter sind über folgenden Link zu finden:http://www.sjsh.de/turniere/ljem/

Liebe Grüße von der LJEM

Lukas & Tom